ABS/ASC-Blink-Code

ABS/ASC-Blink-Code (falls sich das Steuergerät nicht auslesen lässt)

- Bremspedal und Schalter "ASC" gleichzeitig drücken 
- Zündung "an" 
- Bremspedal und Schalter loslassen 
- ASC-LEUCHTE fängt an zu blinken 
BC = BlinkCode 

BC 1 = kein Fehler 
BC 2 = EMS Fehler 
BC 3 = Motronic Fehler (DME/ EMU) 
BC 4 = Drehzahlgeber Fehler hinten links 
BC 5 = Drehzahlgeber Fehler hinten rechts 
BC 6 = Drehzahlgeber Fehler vorne rechts 
BC 7 = Drehzahlgeber Fehler vorne links 
BC 8 = ABS-Magnetventil hinten links 
BC 9 = ABS-Magnetventil hinten rechts 
BC10 = ABS-Magnetventil vorne rechts 
BC11 = ABS-Magnetventil vorne links 
BC12 = ASR-Plungenventil Fehler hinten links 
BC13 = ASR-Plungenventil Fehler hinten rechts 
BC14 = Ventilrelais Fehler 
BC15 = Rückförderpumpen Fehler 
BC16 = Speicherladeventil Fehler 
BC17 = Langzeitfehler Druchüberwachung 
BC18 = Leckage Fehler (Wird auch angezeigt wenn Druckspeicher(Gaspatrone) im ASC+T Hydraulikblock schadhaft ist (zB. leer)) 
BC19 = Druck Fehler 
BC20 = Getriebebeinflussung Leitungsfehler 
BC21 = ABS/ASR-Regelgeräte Fehler 
BC22 = TD-Signal Fehler (dürfte Tachoimpuls sein) 
BC23 = Option pin Leitungs Fehler 

283936_8_full.jpg

51_1991.jpg