Der "ClubE31 Worldwide Owners Group" wird zum "ClubE31 Worldwide Owners Group e.V."

Am 08.08.08 fanden sich 7 Mitglieder des ClubE31 zur Gründungsversammlung des ClubE31 e.V. zusammen.
Auf Grund des gemeinsamen Hobbys war man sich schnell einig dass die Überführung des Clubs in einen e.V.
die einzig gangbare Möglichkeit bieten würde, sich gegen die Anfeindungen und das gezielte "dissen" des ClubE31 
seitens anderer Organisationen zu wehren und deren Vorwürfe, der ClubE31.de sei eine Firma und nicht demokratisch
geführt, zu entkräften.

Die neu geschaffene Satzung, die sich an die Satzung des BMW Club Deutschland anlehnt unterstreicht dies nochmals deutlich.

In der Hoffnung dass das Hobby "des schönsten Coupés der Welt" wieder in den Vordergrund trete.

Der Vorstand 
Ralf Pusch, Michael Schäfer, Gabi Fückel, Monika Neufuß-Herrmann, Klaus Schreiber, Per Honold, Andreas Warnke. 

e31 koenig umbau.jpg
63_0037.jpg

Zusatz Navigation